eZ Community » Forums » Translation » German » Phrase Book
expandshrink

Phrase Book

Phrase Book

Tuesday 16 February 2010 11:53:23 pm - 10 replies

I suggest to re-use the phrase book (and the readme file) from http://svn.ez.no/svn/translations/stable/4.2/translations/ger-DE/

Will someone move/copy this from http://svn.ez.no/svn/translations/ to the new SVN repository?

Tuesday 02 March 2010 1:30:28 pm

Hi Marco,

I've added (copied) the files.

Best wishes,

Georg.

Tuesday 02 March 2010 7:30:09 pm

Hallo Georg,

danke schön.

Ist schon jemand ernsthaft dabei, die deutschen Übersetzungen zu machen?

Evtl. kann ich am Wochenende ein bisschen übersetzen. Ich hab aber noch nicht nachgeschaut, wieviel zu tun ist.

Marco

Wednesday 03 March 2010 12:44:25 pm

Hi Marco,

ich werde heute daran arbeiten, ich weiß auch noch nicht, wie viele Strings neu sind. Fürs Dashboard gibt es einiges.

Apropos "Dashboard".

Die wörtliche Übersetzung dafür ist "Ablagefläche".

Wie könnte man das am besten übersetzen?

Ich schwanke zwischen "Ablage" (Dann denkt man aber eher an "Archiv"blunk.gif Emoticon und "Schreibtisch" (dann müsste es aber "Desktop" heißen).

Ideen?

Wednesday 03 March 2010 1:07:43 pm

Ich würde Dashboard mit Dashboard übersetzen, weil es keine gute Deutsche Übersetzung für diesen Fachbegriff gibt.

Wednesday 03 March 2010 1:18:35 pm

ok

Thursday 04 March 2010 10:04:25 pm

Ich hab ein paar Texte übersetzt und ein paar Tippfehler entfernt.

Außerdem hab ich ein paar komplette Sätze aus dem Phrasebook entfernt, die da wohl mal reingerutsch waren.

U.a. habe ich übrigens "Limitationen" in "Einschränkungen" geändert (bezieht sich auch Berechtigungen)

Quizfrage:

"Sub items" ist mal als "Untergeordnete Elemente" und mal als "Unterelemente" übersetzt.

Das sollten wir vereinheitlichen. Beides ist nicht so toll, aber ich wäre für "Unterelemente".

Warum? Weil es eh nur der Admin/Autoren sehen, die den Contenttree blunk.gif Emoticon zu sehen bekommen... und die wissen, was gemeint ist.

Gleiches gilt für "subtree"... würde ich durchgängig mit "Teilbaum" übersetzen. Ist teilweise mit "Teil der Baumstruktur" übersetzt.

Gibt's ne Möglichkeit, im SVN die Files zu "locken", wenn ich dran arbeiten will? Mit dem Commit dann halt wieder unlock. Nur, damit wir uns nicht ins Gehege kommen und mergen müssen (darauf hätte ich gar keine Lust). Ich nutzte RapidSVN.

Friday 05 March 2010 11:51:44 am

Hi,

fein!

Teilbaum ist gut, Unterelemente auch.

Locken brauchen wir glaub ich nicht, das gibt nur Probleme (wenn dann jemand vergisst, das Ding wieder zu entsperren...). Da nur wir beide dran arbeiten, werden wir uns kaum auf die Füße treten, glaube ich (hoffe ich).

lg,

Georg.

Friday 05 March 2010 4:33:22 pm

Hi,

so, ich bin mit der Übersetzung fertig.

Ich habe jetzt fünf Stunden lang Tipp-, Grammatik- und Rechtschreibfehler ausgebessert.

Insgesamt haben Marco und ich 243 Änderungen bzw. Verbesserungen vorgenommen.

Friday 05 March 2010 10:31:23 pm

Ich lade gleich nochmal ein kleines Update hoch.

  • Ein paar Tooltip-Texte gekürzt
  • "Teile der Baumstruktur" durchgehend in "Teilbaum" geändert
  • ein paar Tippfehler korrigiert

Worüber ich immer falle:

- "Node" ist mal mit "Ort", mal mit "Knoten" definiert. Wenn es nur im Admin auftaucht, wäre ich für "Knoten" (Baum -> Knoten... passte bei IT-lern zusammen. "Ort" verbinde ich meist mit etwas geographischen)

- "Item".... der Klassiker. Manchen "Eintrag", manchmal "Element", manchmal "Gegenstand", machmal "Objekt". Ich wäre für "Eintrag" (wie bei "Blog-Eintrag", "Tagebuch-Eintrag"... nur blöde bei Bildern, oder Usern oder so)... oder halt "Element"

- Ein paar Texte kann ich nicht übersetzen, z.B. "Debug output" im Menu rechts unten im Admin. Ist aber nicht so wichtig

- Grundsätzlich können wir m.E. viele Tooltip-Texte kürzen. Die sind in Deutsch zu lang und umständlich, wenn Sie 1:1 aus dem Englischen übersetzt werden. Um jeweiligen Kontext sollte es möglich sein "the current node" mit "hier" zu übersetzen blunk.gif Emoticon

Evtl. mache ich am Wochenende noch etwas weiter.

Saturday 06 March 2010 2:37:36 pm

Hi,

ich würde vorschlagen, "Node" durchgängig mit "Knoten" zu übersetzen, dann ist das einheitlich. Auf der User Seite hat "Node" eh nichts zu suchen.

"Item" ist wirklich schwierig. Gegenstand ist sicher ganz falsch. Ich glaube, "Eintrag" kommt von mir. "Objekt" ist sicher auch falsch. (Sind ja meistens Nodes). "Element" ist auch ok. Auf was einigen wir uns?

Ein paar Dinge müssten auch wieder "rückübersetzt" werden, vor allem die technischen Fachbegriffe. Es macht keinen Sinn "Ansichtscache" zu sagen, wenn jeder Programmierer "View Cache" sagt. Auch ist der "Seitenzugang" fehl am Platz, Siteaccess ist da viel besser.

Ich bin dafür, dass wir uns vom englischen Original ein wenig wegbewegen und einige Sachen freier übersetzen. (Ich will keine Kinder löschen.)

Hier ein kleines Best of: (Das habe ich dann korrigiert...)

"Es befinden sich keine Authoren in der Liste der Authoren."

(Ja, warum denn nicht? Wo sind die denn alle, diese Authoren?)

"Wählen Sie das aus, falls das Objekt nur vom Hauptknoten einspeißen soll."

(Jaja, so ein Objekt braucht Speiß und Trank! *gggg*)

Die Datenbank befindet sich in einem "...konsitenten Zustand" (Mir gehts manchmal auch ganz komisch)

Da es ein CMS für Gärtner ist, gab es auch die "Abrechungsregeln" ...

... "daher ist dieser Knopf deaktiv." (jaja, diese deaktiven Knöpfe sollte man nicht unterschätzen...)

Mein Favorit:

"Sie sollten den anderen Anwender kontaktieren, um sicherzugehen, dass Sie ihm nicht auf die Füsse treten." (ohne Worte...)

expandshrink

You must be logged in to post messages in this topic!